Turnier 2014

Unser jährliches Dressur- und Springturnier fand dieses Jahr eine Woche früher als üblich statt - am dritten Juli-Wochenende (19./20.07.2014).

Von der Führzügelklasse für die "Kleinsten" bis hin zur Dressurprüfung der Klasse M* und Springprüfung der Klasse M* mit Stechen wurde den Zuschauern anspruchsvoller Reitsport geboten. Mit rund 760 Nennungen lag das Nennergebniss knapp unter dem des Vorjahres.


Auch dieses Jahr waren die Reitplätze optimal vorbereitet und die Organisation wurde gelobt. In entspannter und familärer Athmosphäre war die Stimmung bei Richtern, Reitern und Helfern bestens!

Das sehr warme Wetter am Samstag bei Temperaturen über 30° C sorgte allerdings dafür, dass nur wenige Zuschauer den Weg zu unserer Reitanlage fanden. Auch am Sonntag hätte man sich insgesamt mehr Starts und Zuschauer gewünscht.


Aber nicht nur aus organisatorischer, sondern auch aus sportlicher Sicht verlief das diesjährige Turnier für die eigenen Reiter wieder sehr positiv:

Unsere Vereinsmitglieder waren in fast allen Prüfungen vertreten, mit insgesamt 87 Nennungen und 74 StartsDie "Rosenthaler Reiter" holten insgesamt 1 Sieg und  31 Platzierungen!

Den einzigen Sieg für Rosenthal sicherte sich Katrin Freitag mit Cassiana in der Springpferdeprüfung Kl. A**.


Rosenthal war außerdem Qualifikationsstation für den Pferdesport Journal 2014 Hessen-Cup: Bei diesen Qualifikationsprüfungen dürfen Reiter unter 16 Jahren starten; für jede Platzierung gibt es Punkte, wobei nur die besten zwei Platzierungen bei sechs Qualifikationsprüfungen gezählt werden. Am Ende dürfen die 20 Punktbesten zum Finale antreten. Es wird ein Stilspringwettbewerb der Klasse E mit erlaubter Zeit geritten. Siegerin der Qualifikation in Rosenthal war Nele Vahland vom RFV St. Kilian Korbach mit Chayenne Shari und einer Note von 8,0. Platz zwei blieb in Rosenthal beim Gastgeber und ging an Antonia Krauskopf und ihr Schimmelpony Blitz mit einer Note von 7,8.


Unser Dank gilt allen Vereinsmitgleidern, Freunden und Gönnern, die den Verein tatkräftig und finanziell unterstützt haben !!!

Ohne diese Unterstützung ist ein solches Turnier nicht zu stemmen. Als Anerkennung und als Dank laden wir alle Helfer am 26.09.2014 zu unserer traditionellen Helferfeier im Reiterheim ein.