Berichte 2022

Breitensportliche Veranstaltung Reit- und Fahrverein Rosenthal

Der Reit- und Fahrverein Rosenthal-Willershausen hat am 3. Oktober eine breitensportliche Veranstaltung durchgeführt.

Unter der Überschrift "Unsere Heimat mit allen Sinnen zu Pferd erleben", hatte der Verein zu einem geführten Ritt mit dem Schwerpunkt Naturschutz und Wald durch den Burgwald eingeladen.

Weiterlesen...

Reitverein wanderte und feierte.

Der Reit- und Fahrverein Rosenthal Willershausen hat seine Mitglieder als Dank für die Mithilfe beim Heimatfest

zu einer Wanderung mit Einkehr eingeladen.

Weiterlesen...

 Spende an den Wünschewagen

1.000 Euro um Wünsche zu erfülen!


Als Veranstalter des heimatfestes in Rosenthal m Juli diesen Jahres, sammelte der Reitverein an drei Tragen mit jeder verkauften Eintrittskarte einen Euro für den guten Zweck. 2.000 € kamen zusammen, davn erhiel der Ambulante Kinder- und Jugendkospizdienst beireits die Hälfte der Summe.

Weiterlesen...

Reit- und Fahrverein Rosenthal spendet 1000 Euro an Kinderhospizverein

Spende für die Arbeit des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Gießen/Marburg.

Pressebericht HNA 23.09.2022

Seltenes Hobby

Michael Hoffmann aus Rosenthal betreibt berittenes Bogenschießen

Pressebericht HNA 01.09.2022

Gelassenheit von Pferd und Reiter

Workshop beim Reitverein Rosenthal

Pressebericht HNA 28.07.2022

Vorfreude auf das Heimatfest

Reit- und Fahrverein startete mit Ausritt in den Mai

Pressebericht HNA 09.05.2022

Martin Waßmuth zum Vorsitzenden gewählt

Reit- und Fahrverein Rosenthal-Willershausen zählt 138 Mitglieder

Pressebericht HNA 29.03.2022

Rosenthaler Festausrichter erhalten Spende von Albrecht Ende

Nachdem das traditionelle Rosenthaler Heimatfest sowohl in 2020 als auch in 2021 coronabedingt abgesagt wurde, sorgte der Inhaber von Aldis Stadl in Marburg vom 15. - 17. Oktober 2021 doch noch für Feststimmung in Rosenthal:

Albrecht Ende richtete ein Oktoberfest aus, das ein voller Erfolg wurde, viele "Party-Hungrige" strömten ins Rosenthaler Festzelt und feierten ausgelassen.

 

Weiterlesen...