Turnier 2019

Dieses Jahr fand unser Reitturnier nicht wie gewohnt im Juli statt, sondern am 24./ 25. August statt. Der neue Termin war von den Reiterinnen und Reitern gut angenommen worden. Am Ende lagen für unser Dressur- und Springturnier bis Klasse M* erfreulicherweise über 700 Nennungen vor.


Insgesamt hatten sich rund 270 Reiter und über 400 Pferde angemeldet. Aus dem eigenen Verein hatten 18 Reiterinnen und Reiter mit über 50 Nennungen ihren Start angekündigt.  Bei guten Bedingungen und bestem Sommer-Wetter waren um die 100 Helfer (Vereinsmitglieder, Freunde und Angehörige) im Einsatz.


Die Vereinsmitglieder hatten schon im Frühjahr begonnen, die Reitanlage für das Turnier herzurichten. Die letzten fünf Wochen vorm Turnier wurde sich jede Woche Montag getroffen, um alles vorzubereiten. Die Einfassung des Dressurplatzes wurde erneuert, die Umrandung des Springplatzes - nach den Arbeiten für die Installation der Beregnungsanlage - teilweise wieder neu aufgebaut und ein Teil vom Hof zusätzlich gepflastert. Auf den Rasen-Springplatz wurde auch in diesem Jahr wieder eine Sandauflage aufgebracht.


Am Turnier-Wochenende wurden Prüfungen der Klasse E bis zur Klasse M*, mit drei M-Springen und zwei M-Dressuren angeboten und für den Reiternachwuchs standen Wettbewerbe von der Führzügelklasse bis zu Dressur- und Stilspringwettbewerben auf dem Programm. 


Insgesamt wurde wieder die gute Organisation und das gut geschulte Personal gelobt. Die entspannte und familiäre Atmosphäre auf der gepflegten Reitanlage hat ihr eigenes Flair.


"Turnier - Highlights 2019"

Aus sportlicher Sicht verlief das diesjährige Turnier für die eigenen Reiter wieder positiv: Unsere Rosenthaler Vereinsmitglieder waren in vielen Prüfungen vertreten, sie holten bei 44 Starts insgesamt 6 Siege und  20 Platzierungen - eine gute Bilanz!


Eine Turnier-Besonderheit ist das Team-Springen Kl. E/A/L am Sonntag Nachmittag. Dort gehen jeweils drei Reiter pro Mannschaft an den Start, der erste Reiter jeder Mannschaft startet in Kl. E, der zweite  Reiter in Kl. A* und der dritte Reiter in Kl. L. Für Rosenthal gingen zwei Teams an den Start.


Die Mannschaft Rosenthal mit Jana Dersch, Ann-Kristin Freitag und Amelie Scheuch sicherte sich den 2. Platz.

Die Mix-Mannschaft Rosenthal-Ernsthausen mit Luisa Dersch, Anne Schleiter und Marcel Schleiter landete auf dem 3. Platz.



Unsere siegreichen Reiter und Reiterinnen 2019:


Daniel Balzer gelang mit Wolkentänzer ein Sieg in der Dressurprüfung Kl. M*.


Jana Dersch siegte mit Calino in der Stilspringprüfung Kl. L.

 

Amelie Scheuch gelang mit Sancarre ein Sieg im Stilspringwettbewerb.


Antonia Scheuch sicherte sich mit Sancerre den Sieg im Dressurwettbewerb.


Anne Schleiter siegte gleich zwei Mal mit Daylight:

In der Stilspringprüfung Kl. A* mit Standardanforderungen und in der Stilspringprüfung Kl. E.



Unter den Platzierten waren:


Luisa Dersch, Marie Engel, Sophie Groß, Lena Koch, Mara Koch, Johanna Schakel.



Alle Ergebnisse sind ausführlich unter https://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/26044/-Rosenthal-Willershausen einzusehen.


Wie immer gilt unser Dank allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern, die den Verein tatkräftig und finanziell unterstützt haben!!!

Ohne diese Unterstützung ist ein solches Turnier nicht zu stemmen. Als Anerkennung und als Dank laden wir alle Helfer zu unserer traditionellen Helferfeier im Reiterheim ein. Der Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.